“”

Das Font House Projekt von Gluckman Smith Architects – kürzlich als Gewinner der RIBA Regional Awards bekannt gegeben – zeichnet sich durch eine Palette hochwertiger Materialien aus, einschließlich des Nordic Brass Weathered Dachs.

Das Messingdach ist ein Triumph

Das Font House befindet sich in einem historischen, von Mauern umgebenen Garten auf dem Gelände der denkmalgeschützten Nevill Holt Hall in Leicestershire, Großbritannien. Das neue Haus und der angelegte Garten bieten diskreten Unterhaltungsraum, der das Opernfestival von Nevill Holt unterstützt, und steht im Mittelpunkt der Vision des Eigentümers, dem historischen Landgut neues Leben einzuhauchen.

Das Design nimmt eine symmetrische Form eines Pavillons an. Ein großer zentraler Empfangsraum wird von zwei einfachen Schlafzimmern eingerahmt, die über die zentrale Fülle des Gebäudes hinausragen und zwei Teiche überblicken. Diese Teiche wickeln sich wiederum um eine nach Süden ausgerichtete Terrasse, die vom Empfangsbereich aus zugänglich ist.

Die Materialpalette lässt sich von der Umgebung und von lokalen Materialien inspirieren. Das vorbewitterte Nordic Brass Dach, das zentrales Dachlicht einkapselt und auf die Eisensteinfassaden stellt, ist von der Halle selbst inspiriert. Gluckman Smith Architects gewann den East Midlands Award 2018 des Royal Institute of British Architects für Font House sowie den Conservation Award und den Project Architect Award. Die RIBA-Richter erklärten: „Wenn das wunderschön ausgeführte Messingdach in perfekter Höhe sitzt, kann man es von der Haupthalle aus sehen und den Besucher auf das Messingdach locken“.

Entdecken Sie
Nordic Copper
Other Nordic Brass Stories

Perth Museum Staircases

Strîmkajen Ferry Terminal, Stockholm, Sweden

Museum Maison des Fondateurs, Schweiz

Lund Besucherzentrum, Schweden

North Fitzroy Bibliothek & Gemeindezentrum, Schweden