“ ”
Das voroxidierte Nordic Brown Kupfer von Aurubis ist Teil der zurückhaltenden Produktpalette natürlicher Materialien, die die neue St. Johns Grundschule in Ealing, London, definiert, die von Conran and Partners entworfen und von den ausführenden Architekten Gibberd detailliert entworfen wurde.
Starke Straßenform

Das neue Schulgebäude ist als dreistöckiges Gebäude mit einem Dachbereich konzipiert, der Kindern einen einladenden Raum für die Interaktion bietet. Es stellt eine erhebliche Vergrößerung des Innenbereichs dar und erhöht die potenzielle Schülerkapazität von 420 auf 630. Das Gebäude befindet sich entlang der Grundstücksgrenze und hat eine starke Straßenform. Es vermittellt eine ausgereifte Lernumgebung, während es der Schule eine eigene Identität verleiht wird.

Der Eingang wird durch eine schwebende, schräge Form abgegrenzt, die mit definierten vertikalen Falzen aus Nordic Brown verkleidet ist. Es befindet sich an der Kreuzung von Straße und internen Bauelementen und fungiert als primäre Metallkomponente, die das gesamte Designdetail informiert. Eine verglaste Ecke sorgt für Transparenz und kennzeichnet sowohl den Haupteingang der Schule als auch die Verkehrsachse durch das Gebäude. Die starke vertikale Betonung der Straßenerhebung wird die Schule von den vorgeschlagenen benachbarten Wohnkomponenten der Entwicklung abheben.

Natürliche Materialien

In der gesamten Schule wurde eine zurückhaltende Auswahl an natürlichen Materialien ausgewählt – vom verwitterten Buff Brick bis zum voroxidierten Kupfer von Nordic Brown – um die Designsprache zu verstärken. Diese Materialien bieten Robustheit und Wärme und fügen sich nahtlos in die Materialpalette des umfassenderen Masterplans für das Green Man Lane Anwesen ein.

Entdecken Sie
Nordic Copper
Mehr Nordic Bronze Stories

Windermere Jetty Museum, UK

Villa L3, Finland

Kirkkonummi Library, Finland

Aberdeen Art gallery

The Catalyst Building, Edge Hill University, Ormskirk, UK

Copper Building, Lakeshore, Bristol

Beecroft Gebäude, Großbritannien